Zurück zur Startseite

Beauftragter für IT-Betrieb und IT-Sicherheit (m/w/d)

Dienstort: Düsseldorf | Homeoffice möglich | unbefristet | Entgeltgruppe 12 TV-L

 

Wer wir sind

Digitalisierung trifft Mobilität, Landesaufgaben treffen Start-up – Gestalten Sie mit uns die Mobilität der Zukunft in NRW!

Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-West-
falen (MUNV) bringt mit der neuen NRW.Mobidrom GmbH eine eigene IT-Tochter für 
Mobilitätsdaten an den Start. Diese übernimmt zentrale datenbezogene Umsetzungs-
aufgaben des Landesprogramms Mobility-as-a-Service NRW (MaaS NRW).

Mobilitätsdaten bieten ein enormes Potenzial für die künftige Gestaltung unserer 
Mobilität. Digitale Vernetzung spielt dabei eine immer wichtigere Rolle, damit 
Menschen zuverlässig und auch umweltfreundlich ans Ziel kommen. Unser Produkt- und Beratungsportfolio richtet sich unter anderem an Kommunen, Sharing-​Dienste und Akteure aus dem Bereich des ÖPNV. Technisches Herzstück wird die Mobidrom Datenplattform. Diese dient als zentraler Zugang für Mobilitätsdaten und bildet die künftige Basis für unsere RoutingServices, die bereits heute intermodale Routen 
berechnen. Zusätzlich betreiben wir das bewährte Verkehrsinformationsportal 
Verkehr.NRW, das wir kontinuierlich verkehrsträgerübergreifend ausbauen.

Wir bieten als Start-up im Umfeld der öffentlichen Verwaltung ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage in Düsseldorf. Gemeinsam wollen wir die Mobilitätswende vorantreiben und suchen einen Beauftragter für IT-Betrieb und IT-Sicherheit (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten 

  • Betrieb, Pflege und Wartung der vorhandenen IT-Systeme inkl. Identifikation von
    Optimierungspotenzialen der Systeme insbesondere zur Verbesserung der
    Anwendungsfreundlichkeit
  • Planung und Durchführung interner IT-Sicherheitsüberprüfungen sowie Analyse bzw. Evaluierung vorhandener Informationssicherheitsmaßnahmen (Bestands- und Schutzbedarfsanalyse)
  • Begleitung der Einführung neuer Anwendungen und IT-Systeme und Überprüfung auf sicherheitsrelevante Risiken
  • Ermittlung und Definition informationssicherheitsrelevanter Objekte, Bedrohungen und Risiken
  • Koordination der Erstellung und Weiterentwicklung sicherheitsrelevanter Konzepte und Standards in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung und anderen
    Mitarbeitenden des Mobidroms
  • Unterrichtung und Beratung zur Informationssicherheit durch die Erstellung regelmäßiger Berichte über den aktuellen Stand der IT-Sicherheit
  • Planung und Umsetzung von zielgruppenorientierten Sensibilisierungsmaßnahmen zur Informationssicherheit

 

Voraussetzungen für die Bewerbung sind

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbaren Studiengängen sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position 
  • Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Informationssicherheit und Informationstechnik sowie breit aufgestelltes Informatik-Fachwissen
  • Kenntnisse der gängigen Standards und Prozesse (BSI-Grundschutz, Anwendung des BSI-Grundschutzkompendiums, ISO 27001) sowie Erfahrungen in der Erstellung von Sicherheitskonzepten
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement sowie Methoden der Risikoanalyse von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift, sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift
  • ausgeprägte strategische und konzeptionelle Fähigkeiten, 
  • hohes Maß an Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Eigeninitiative und eine vorausschauende Denk- und Handlungsweise

 

Das bieten wir

  • ein hochmotiviertes Team mit „Start-Up-Mentalität“ und zeitgleich die Sicherheit 
    einer Landesgesellschaft
  • eine zukunftsorientierte Beschäftigung mit attraktiver Vergütung nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub>
  • ein Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und viel zeitlicher Flexibilität
  • verantwortungsvolle Aufgaben und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • die einzigartige Möglichkeit mit der Tätigkeit die moderne, nachhaltige und bürgerzentrierte Mobilität der Zukunft in NRW mitzugestalten
  • eine interessante und verantwortungsvolle Position mit agiler Arbeitsweise 
  • vielfältige Möglichkeiten, um eigene Akzente in der Gestaltung und Weiterentwicklung des Mobidroms zu setzen
  • gute Verkehrsanbindung 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Anhang (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 28.11.2023 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@mobidrom.nrw

NRW.Mobidrom GmbH
Mie ae Park
Peter-Müller-Str. 10
40468 Düsseldorf
0162 9697032

Ihr Kontakt