Zurück zur Startseite

Sachbearbeitung (m/w/d) Vergabe und Prozesse

Dienstort: Düsseldorf | Homeoffice möglich | unbefristet | Entgeltgruppe 12 TV-L

 

Wer wir sind

Digitalisierung trifft Mobilität, Landesaufgaben treffen Start-up – Gestalten Sie mit uns die Mobilität der Zukunft in NRW!

Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-West-
falen (MUNV) bringt mit der neuen NRW.Mobidrom GmbH eine eigene IT-Tochter für
Mobilitätsdaten an den Start. Diese übernimmt zentrale datenbezogene Umsetzungs-
aufgaben des Landesprogramms Mobility-as-a-Service NRW (MaaS NRW).

Mobilitätsdaten bieten ein enormes Potenzial für die künftige Gestaltung unserer
Mobilität. Digitale Vernetzung spielt dabei eine immer wichtigere Rolle, damit
Menschen zuverlässig und auch umweltfreundlich ans Ziel kommen. Unser Produkt- und Beratungsportfolio richtet sich unter anderem an Kommunen, Sharing-​Dienste und Akteure aus dem Bereich des ÖPNV. Technisches Herzstück wird die Mobidrom Datenplattform. Diese dient als zentraler Zugang für Mobilitätsdaten und bildet die künftige Basis für unsere Routing Services, die bereits heute intermodale Routen
berechnen. Zusätzlich betreiben wir das bewährte Verkehrsinformationsportal
Verkehr.NRW, das wir kontinuierlich verkehrsträgerübergreifend ausbauen.

Wir bieten als Start-up im Umfeld der öffentlichen Verwaltung ein attraktives Arbeitsumfeld in verkehrsgünstiger Lage in Düsseldorf. Gemeinsam wollen wir die Mobilitätswende vorantreiben und suchen ab sofort einen Sachbearbeiter (m/w/d) Vergabe und Prozesse.

 

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten
 

  • Koordination und Begleitung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren unter 
    Berücksichtigung der Vorgaben des Vergaberechts 
  • interne Beratung und Sicherstellung der regelkonformen Durchführung von Vergabeprozessen
  • bedarfsgerechte, wirtschaftliche und rechtssichere Beschaffung von Dienst- und Lieferleistungen
  • Steuerung, Optimierung und laufende Evaluation interner Prozesse
  • Steuerung und Koordination von Projekten

 

Voraussetzungen für die Bewerbung sind
 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in den Fachrichtung Public
    Management, Betriebs- oder Verwaltungswirtschaft bzw. vergleichbare Qualifikation
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Kenntnisse in der Begleitung und Durchführung von Vergabeverfahren der 
    öffentlichen Hand
  • Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Prozess- und/oder im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Implementierung von Reportingstandards und -systemen
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Dienstleistungsorientierung
  • ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Excel, Word und Outlook sowie der modernen Kommunikations- und Arbeitsorganisationsmittel
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift

 

Das bieten wir
 

  • ein hochmotiviertes Team mit „Start-Up-Mentalität“ und zeitgleich die Sicherheit
    einer Landesgesellschaft
  • eine zukunftsorientierte Beschäftigung mit attraktiver Vergütung in Anlehnung an den TV-L, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub
  • ein Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und viel zeitlicher
    Flexibilität
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • die einzigartige Möglichkeit mit der Tätigkeit die moderne, nachhaltige und bürgerzentrierte Mobilität der Zukunft in NRW mitzugestalten
  • eine interessante und verantwortungsvolle Position mit agiler Arbeitsweise 
  • vielfältige Möglichkeiten, um eigene Akzente in der Gestaltung und Weiter-
    entwicklung des Mobidroms zu setzen
  • gute Verkehrsanbindung 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen 
Bewerbungsunterlagen als PDF-Anhang (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse in 
deutscher Sprache) bis zum 22.08.2024 bevorzugt per E-Mail an 
bewerbung@mobidrom.nrw


NRW.Mobidrom GmbH
Mie ae Park
Peter-Müller-Str. 10
40468 Düsseldorf
0162 9697032